Die Fünfzigzwanzig versteht sich in all ihren Wirkungsbereichen als Ort der Auseinandersetzung mit zeitgenössischer bildender Kunst und ist ausschließlich der Förderung und Vermittlung aktueller Kunstdiskurse gewidmet und keinen kommerziellen Interessen verpflichtet. Das Ausstellungsprogramm umfasst sowohl jurierte Einzelpräsentationen als auch kuratierte Gruppenausstellungen und Kooperationen. Die in den letzten 15 Jahren umfassend sortierte Bibliothek ist öffentlich zugänglich und frei nutzbar.

FÜNFZIGZWANZIG
Residenzplatz 10, 2.OG
5020 Salzburg
+43 662 848817
kontakt@5020.info
5020.info

Öffnungszeiten (Ausstellung+Bibliothek):
DI – SA: 13 – 18 Uhr
An Sonn- und Feiertagen, sowie zwischen den Ausstellungen geschlossen.